Bewerben beim fib e.V.

Wir bieten Jobs

  • im Umfang von einer Stunde die Woche - bis Vollzeit
  • flexible Arbeitszeiten
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten bei der Arbeitszeiteinteilung
  • längerfristige Mitarbeit
  • gute Entlohnung

Anforderungen

  • kontinuierliche Mitarbeit
  • soziale Kompetenz
  • Einfühlungsvermögen
  • (meistens) Führerschein

Mögliche Arbeitsbereiche

1. Assistenz

Mit dem Bereich Assistenz sprechen wir sowohl behinderte als auch pflegebedürftige ältere Menschen an. Mit unserem Angebot stellen wir ihnen in allen Bereichen des täglichen Lebens die Hilfen zur Verfügung, die es ihnen erlauben, ihr Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Wer pflegeabhängig ist und ein selbstbestimmtes Leben führen möchte, kann dies nicht mit einem zeitlich beschränkten Schichtdienst. Deswegen besteht unser Angebot je nach Wunsch rund um die Uhr und an allen Tagen der Woche.

2. Familienunterstützende Hilfen

Der Familienunterstützende Dienst richtet sich vor allem an Familien mit behinderten Kindern. Die familienunterstützenden Angebote - regelmäßige stundenweise Entlastung, auch an Wochenenden, Hilfe zum "Urlaub von der Pflege", sowie die kurzfristige Übernahme der Betreuung des behinderten Kindes in Notsituationen - haben zum Ziel, die Familien bei der Bewältigung ihres Alltags neben der Beratung auch mit praktischen Hilfen zu unterstützen.

3. Unterstütztes Wohnen

Im Bereich des Unterstützten Wohnen ermöglicht der Verein durch eine ambulante sozialpädagogische Betreuung geistig behinderten Erwachsenen die Führung eines weitgehend selbständigen Lebens in der eigenen Wohnung.

 

4. Schulbegleitung

Der Arbeitsbereich Schulbegleitung organisiert Hilfen für Kinder und Jugendliche mit körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderungen, die eine Regelschule besuchen. Ziel ist es, Ihnen den Schulbesuch und die Teilnahme am Schulleben zu ermöglichen.

Mögliche Hilfen sind unter anderem

  • die Unterstützung der Selbstorganisation, z. B. Herrichten der Unterrichtsmaterialien
  • die Unterstützung bei der Bearbeitung von Aufgaben, z. B. wegen Konzentrationsschwächen oder motorischer Einschränkungen
  • die Übernahme einer Vermittlerrolle gegenüber Mitschüler*innen und anderen Akteur*innen im schulischen Umfeld, sofern die Kommunikationsfähigkeit des/der begleiteten Schüler*in beeinträchtigt ist oder Verhaltensweisen unverständlich sind
  • Mobilitäts- und pflegerische Hilfen.

Häufig wird für die Schulbegleitung keine spezielle Ausbildung vorausgesetzt. Spezifische Anforderungen sind den Ausschreibungen im Stellenportal zu entnehmen. Die Einsatzzeiten richten sich im Rahmen der bewilligten Stundenzahl nach den individuellen Unterstützungsbedarfen vor Ort. Hinzu kommen gegebenenfalls Ausflüge, Klassenfahrten u.ä. 

Datenschutz beim fib e.V.

Bitte lesen Sie vorher die Informationen zum Datenschutz für Ihre Bewerbung

FAQ

Wenn Sie zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung beim fib e.V. schon wissen, dass Sie nur für 6 Monate oder eine noch kürzere Zeitspanne einen Job beim fib e.V. suchen, da Sie z.B. Marburg nach dem nächsten Semester wieder verlassen werden, können Sie dieses Feld ankreuzen, so dass wir gezielter eine geeignete Einsatzmöglichkeit für Sie suchen können.

Hiermit ist keine fachliche Qualifikation gemeint, vielmehr geht es um alles, was alltäglich für eine eigenständige Haushaltsführung benötigt wird, z.B.  Putzen, Wäschewaschen, ein wenig Kochen usw.

Die Jugendleiter*In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*Innen in der Jugendarbeit. Diese wird ggf. bei Einsätzen in den Bereichen „Familienunterstützung“ und „Schulbegleitung“ benötigt.

Das Grundgehalt richtet sich immer am aktuell geltenden Pflegemindestlohn aus und wird mit mehreren Jahren der Betriebszugehörigkeit erhöht.

Wenn in der jeweiligen Stellenausschreibung nicht ausdrücklich gefordert, ist eine formelle Qualifikation nicht erforderlich. Sie sollten gesund sein, zuverlässig arbeiten und gern mit (behinderten) Menschen umgehen und für deren Perspektiven und Bedürfnisse aufgeschlossen sein. Praktisches und theoretisches Wissen, das Sie für Ihre Arbeit als Assistenzkraft brauchen, erhalten Sie sowohl während Ihrer individuellen Einarbeitung vor Ort als auch durch die obligatorischen Fortbildungsmodule des fib e.V.

Sie können im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses in Teilzeit, als Werksstudent*In  oder bis zu 40 Stunden pro Woche sozialversicherungspflichtig arbeiten. Als gemeinnütziger Arbeitgeber können wir unseren Mitarbeiter*Innen die Nutzung der Übungsleiterpauschale (ÜP) anbieten. Näheres erläutern wir gern auf Anfrage.

Jetzt bewerben

1. Account erstellen

Sie erstellen sich einen fib-Account auf dieser Website. Die Daten die Sie hier angeben werden auf der Website sicher gespeichert. Nachdem Sie Ihren Account erstellt haben, bekommen Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie Ihre Mailadresse verifizieren/bestätigen.

2. Registrieren

Damit Sie sich beim fib e.V. auf einen oder auch mehrere konkrete Jobs bewerben können, müssen Sie sich zunächst über ein Formular Registrieren. Das Formular wird Ihnen, nachdem Sie Ihre Mailadresse bestätigt haben, automatisch angezeigt. Die Daten die Sie dort eingeben, werden nicht im Web, sondern ausschließlich beim fib direkt gespeichert. 

Falls die automatische Anzeige nicht funktioniert: klicken Sie hier, um zum Formular zu gelangen.

3. Auf Jobs bewerben

Nachdem Sie sich registriert haben, bekommen Sie eine Kopie der von Ihnen an den fib übermittelten Daten per Mail zugeschickt. Danach können Sie sich über die Seite "Assistent*innen > Assistent*innen-Login" einloggen. Dann landen Sie beim Dashboard, von wo aus Sie sich direkt auf konkrete fib-Jobs bewerben können. Über das Dashboard erhalten Sie auch noch viele weitere aktuelle Informationen. 

Standort Marburg

Arbeitsbereich Assistenz

06421 - 1 69 67-30


Arbeitsbereich FUD + Schulbegleitung

06421 - 1 69 67-40


Arbeitsbereich Unterstütztes Wohnen

06421 - 1 69 67-50

Standort Gießen

0641 - 58 09 23-88

Standort Stadtallendorf

06428 - 9 26 40-0 

Standort Gladenbach

06462 - 9 16 98-0