Schulbegleitung

Ihre AnsprechpartnerInnen

Ein Angebot des Arbeitsbereichs Familienunterstützung

  • Ihre Tochter/ihr Sohn mit Behinderung kommt in die Schule ...
  • Sie schreiben ein sonderpädagogisches Gutachten ...
  • Ein Kind mit Behinderung wird in Ihrer Schule angemeldet ...
  • Sie haben ein Kind mit Behinderung in Ihrer Kindertagesstätte, das eingeschult werden soll ...
  • Ein Kind mit Behinderung braucht mehr Pflege und Betreuung, als an Ihrer Schule zur Verfügung gestellt werden kann.

Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

flyer_schulbegleitung.png

Schulbegleitung Flyer

Was ist möglich?

  • Wir unterstützen Kinder mit Behinderungen, die am Unterricht der Regelschule teilnehmen, indem wir persönliche Hilfen (Schulbegleitung) zur Verfügung stellen.
  • Dies schafft die Voraussetzung damit Kinder mit Behinderung am Unterricht teilnehmen können.
  • Diese Hilfe wird in der Regel als Eingliederungshilfe zur Wahrnehmung einer angemessenen Schulbildung geleistet.
  • Diese Hilfe ist Einkommens- und Vermögensunabhängig.

Unser Angebot

Wir klären den Unterstützungsbedarf

  • in einem persönlichen Gespräch,
  • beraten und unterstützen im Antrags-verfahren,
  • erörtern die Finanzierungsmöglichkeiten
  • kommunizieren mit den zuständigen Behörden,
  • stellen eine geeignete Begleitperson für die erforderlichen pflegerischen oder sonstigen Hilfen, sowie die fachliche Begleitung,
  • stehen für den gesamten Verlauf der Maßnahme als Ansprechpartner für alle Beteiligten (Elternhaus, Kita, Schule und andere) zur Verfügung.